Betonrohre (Österreich, Rund, ohne Fuß)
Diesen Artikel kannst Du leider nicht bei uns kaufen.
Crassus stellt im Rahmen des Abwasserrohrlexikons dieses Abwasserrohr reinweg aus informativen Gründen zur Verfügung.
Rohrnummer (RXNR) Rohrname Rohrende Dimension (DN) Adapter-Finder
43-1-S Betonrohre (Österreich, Rund, ohne Fuß) Spitzende 250 Mit anderem Rohr verbinden
43-2-M Betonrohre (Österreich, Rund, ohne Fuß) Muffe 250 Mit anderem Rohr verbinden
43-3-S Betonrohre (Österreich, Rund, ohne Fuß) Spitzende 300 Mit anderem Rohr verbinden
43-4-M Betonrohre (Österreich, Rund, ohne Fuß) Muffe 300 Mit anderem Rohr verbinden
43-5-S Betonrohre (Österreich, Rund, ohne Fuß) Spitzende 400 Mit anderem Rohr verbinden
43-6-M Betonrohre (Österreich, Rund, ohne Fuß) Muffe 400 Mit anderem Rohr verbinden
43-7-S Betonrohre (Österreich, Rund, ohne Fuß) Spitzende 500 Mit anderem Rohr verbinden
43-8-M Betonrohre (Österreich, Rund, ohne Fuß) Muffe 500 Mit anderem Rohr verbinden
43-9-S Betonrohre (Österreich, Rund, ohne Fuß) Spitzende 600 Mit anderem Rohr verbinden
43-10-M Betonrohre (Österreich, Rund, ohne Fuß) Muffe 600 Mit anderem Rohr verbinden
43-11-S Betonrohre (Österreich, Rund, ohne Fuß) Spitzende 700 Mit anderem Rohr verbinden
43-12-M Betonrohre (Österreich, Rund, ohne Fuß) Muffe 700 Mit anderem Rohr verbinden
43-13-S Betonrohre (Österreich, Rund, ohne Fuß) Spitzende 800 Mit anderem Rohr verbinden
43-14-M Betonrohre (Österreich, Rund, ohne Fuß) Muffe 800 Mit anderem Rohr verbinden

Eigenschaften

Hersteller Diverse Hersteller
Materialkategorie Beton / Faserzement
Materialname Beton, Stahlbeton
Farbe (außen) Grau

Beschreibung

Für alle Aufgaben der Abwasserableitung, aber auch der Wasserversorgung stehen geeignete FBS-Rohre, Schachtbauteile und Formstücke aus Beton und Stahlbeton zur Verfügung. Die Anpassung an praktisch alle statischen und betrieblichen Erfordernisse ist ein besonderer Vorzug der Werkstoffe Beton und Stahlbeton. Rohre aus Beton und Stahlbeton werden, den hydraulischen und statischen Bedingungen entsprechend, in verschiedenen Querschnittsformen hergestellt. Außer den genormten Kreis- und Eiquerschnitten können für drucklos betriebene Kanäle und Leitungen auch andere Querschnitte nach DIN 4263 ausgeführt werden. Beispiele hierfür sind Maul- und Rechteckprofile für die Abführung großer Wassermengen bei eingeschränkter Bauhöhe, Querschnitte mit Trockenwetterrinne oder Drachenquerschnitte für selbstreinigende Stauraumkanäle. Darüber hinaus gibt es individuelle Sonderquerschnitte, die auf Wunsch gefertigt werden.

FBS-Rohr- und FBS-Schachtbauteilverbindungen werden als lösbare,bewegliche Steckverbindungen mit Kompressionsdichtungen ausgeführt. Sie übertragen keine Biegemomente und Längskräfte und passen sich in begrenztem Rahmen eventuell beabsichtigten oder unbeabsichtigten Lageänderungen an. Als Dichtmittel werden ausschließlich Elastomere mit dichter Struktur und hohlraumfreiem Querschnitt nach DIN EN 681-1 und DIN 4060 verwendet. Die Dimensionierung erfolgt unter Zugrundelegung der jeweiligen Muffenspaltweiten. Zugleich werden alle möglichen Grenzabmaße bei Einhaltung der vorgeschriebenen Mindestverpressung von 20 % und der zulässigen Höchstverpressung von 50 % berücksichtigt. Sollte keine Dichtung vorhanden sein, so werden Passringe oder Rollringe von der Firma Crassus angeboten, die diese ersetzen.

FBS-Betonrohre werden nach DIN 4032 und den erhöhten Anforderungen der FBS Qualitätsrichtlinie gefertigt. Sie werden zum Bau von Kanälen und Leitungen für Wasser und Abwasser, die als Freispiegelleitungen betrieben werden, sowie für sonstige Leitungen aller Art verwendet.

FBS-Betonrohre haben in der Regel Kreis- oder Eiquerschnitte. Andere Querschnittsformen, z. B. nach DIN 4263, können ebenfalls ausgeführt werden. Kreisförmige FBS-Betonrohre werden im Nennweitenbereich von DN 300 bis DN1500 ausschließlich als wandverstärkte Rohre ohne Fuß – Form KW –  und mit Fuß – Form KFW – hergestellt.Für diese Rohre sind nur werkseitig fest in der Muffe eingebaute Gleitringdichtungen zugelassen.

Verbindungsmöglichkeit an andere Abwassersysteme:
Crassus Schlauchadapter (breit und extrabreit), Crassus Adapterkupplungen, Crassus Steckadapter, Crassus Passringe, Anschlussdichtungen, Übergangsringe, Crassus Endkappen und vieles mehr.

Rohrreparatur:
Crassus Rohr-Doktor und Crassus Rohr-Pflaster

Quelle: FBS-Kanalsysteme

Wichtig : Die in dem Crassus Rohrlexikon verwendeten Bezeichnungen und Markennamen unterliegen warenzeichen-, marken- oder patentrechtlichem Schutz der jeweiligen Unternehmen. Alle Abbildungen unterliegen dem Urheberrechtsgesetz und sind Eigentum der Crassus GmbH & Co. KG. Die Abbildungen können vom Original abweichen!