SML (DIN EN 877)
Diesen Artikel kannst Du leider nicht bei uns kaufen.
Crassus stellt im Rahmen des Abwasserrohrlexikons dieses Abwasserrohr reinweg aus informativen Gründen zur Verfügung.
Rohrnummer (RXNR) Rohrname Rohrende Dimension (DN) Adapter-Finder
4-1-S SML (DIN EN 877) Spitzende 40 Mit anderem Rohr verbinden
4-2-S SML (DIN EN 877) Spitzende 50 Mit anderem Rohr verbinden
4-3-S SML (DIN EN 877) Spitzende 70 Mit anderem Rohr verbinden
4-4-S SML (DIN EN 877) Spitzende 80 Mit anderem Rohr verbinden
4-5-S SML (DIN EN 877) Spitzende 100 Mit anderem Rohr verbinden
4-6-S SML (DIN EN 877) Spitzende 125 Mit anderem Rohr verbinden
4-7-S SML (DIN EN 877) Spitzende 150 Mit anderem Rohr verbinden
4-8-S SML (DIN EN 877) Spitzende 200 Mit anderem Rohr verbinden
4-9-S SML (DIN EN 877) Spitzende 250 Mit anderem Rohr verbinden
4-10-S SML (DIN EN 877) Spitzende 300 Mit anderem Rohr verbinden
4-11-S SML (DIN EN 877) Spitzende 400 Mit anderem Rohr verbinden
4-12-S SML (DIN EN 877) Spitzende 500 Mit anderem Rohr verbinden
4-13-S SML (DIN EN 877) Spitzende 600 Mit anderem Rohr verbinden

Eigenschaften

Hersteller Düker, Pam-Global
Materialkategorie Metall
Materialname Gusseisen
Farbe (außen) Rot

Beschreibung

Das SML / MLB (BML) besteht aus Gusseisen  (Grauguss GG). Dieses rotbraune Rohr (die Farbe vom MLB ist aussen grau und innen gelb) wird im Gebäude vom Dach bis zur Bodenplatte bzw. Außenwand eingesetzt. Hier ist das graue HT-Rohr oder das AS-Rohr (Astolan) eine Alternative. Um diese Rohrsysteme miteinander zu verbinden, bietet die Firma Crassus hier ein breites Spektrum an Adaptern für eine sichere und dauerhafte Verbindung.

SML-Rohre:
Gusseisenrohre sind ein Bestandteil der gusseisernen Abflussrohrsysteme (SML > Super-Metallit-Rohr) für die Gebäude- und Grundstücksentwässerung nach DIN EN 877 (Rohre, Formstücke und Zubehörteile. - Freispiegelleitungen).. Der Werkstoff für Düker Abflussrohrsysteme ist Grauguss GG nach DIN EN 1561 (früher GG 15 nach DIN 1691). Das Material ist  eine Eisen-Kohlenstoff-Legierung mit einem hohen Anteil an Graphit, der in der Grundmasse lamellenartig und fein verteilt eingelagert ist. Dadurch wird eine hohe Festigkeit, Verschleißfestigkeit, Temperaturbeständigkeit, hervorragende Korrosionsbeständigkeit und ein sehr hohes Dämpfungsvermögen erreicht.

MLB (BML) Rohre:
Für die Erdverlegung verlangt die Norm eine Rohraußenbeschichtung mit einer Zinkschicht von mindestens 130g/m2, zuzüglich einer Deckschicht. Diesen Vorgaben entsprechen die Rohrsysteme Düker TML und MLK-protec, aber auch MLB, zusammen mit INOX-Verbindern. Die Außenbeschichtung von Düker MLB beruht jedoch ursprünglich auf den Technischen Lieferbedingungen der Deutschen Bahn AG, heute der TL/TP der ZTV-ING Stahlbau. Demnach ist Düker MLB geeignet für die freie Verlegung in der Straßen-, Tunnel- und Brückentwässerungen mit dem dort typischen Angriff durch Abgase, Streusalz etc., wobei nicht zu vergessen ist dass die DIN EN 877 den Einsatz in der Erdverlegung ebenfalls zulässt. Die Innenbeschichtung von Düker MLB übertrifft die Normanforderungen der DIN EN 877 bei weitem; die Rohraußenbeschichtung entspricht den Anforderungen der ZTV-ING.

Material:
Der Werkstoff aller Düker Abflussrohrsysteme ist Grauguss GG nach DIN EN 1561, mindestens EN-GJL-150 (früher GG 15 nach DIN 1691). Es handelt sich um eine Eisen-Kohlenstoff-Legierung mit einem hohen Anteil an Graphit, der in der Grundmasse lamellenartig und fein verteilt eingelagert ist. Dieses Material zeichnet sich besonders aus durch hervorragende Korrosionsbeständigkeit (im Vergleich zu Stahl), sowie hohe Festigkeit, Verschleißfestigkeit, Temperatur- und Wechselbeständigkeit.

Verbindungsmöglichkeit an andere Abwassersysteme:
Crassus Schlauchadapter, Crassus Kombiadapter, Crassus Adapterkupplungen, Crassus Gummiadapter sowie Bögen, Abzweige, Crassus Endkappen und vieles mehr.

Rohrreparatur:
Crassus Rohr-Doktor und Crassus Rohr-Pflaster

Quelle: Düker, Crassus

Wichtig : Die in dem Crassus Rohrlexikon verwendeten Bezeichnungen und Markennamen unterliegen warenzeichen-, marken- oder patentrechtlichem Schutz der jeweiligen Unternehmen. Alle Abbildungen unterliegen dem Urheberrechtsgesetz und sind Eigentum der Crassus GmbH & Co. KG. Die Abbildungen können vom Original abweichen!