Acaro PP SN12 RW
Diesen Artikel kannst Du leider nicht bei uns kaufen.
Crassus stellt im Rahmen des Abwasserrohrlexikons dieses Abwasserrohr reinweg aus informativen Gründen zur Verfügung.
Rohrnummer (RXNR) Rohrname Rohrende Dimension (DN) Adapter-Finder
88-1-S Acaro PP SN12 RW Spitzende 160 Mit anderem Rohr verbinden
88-2-M Acaro PP SN12 RW Muffe 160 Mit anderem Rohr verbinden
88-3-S Acaro PP SN12 RW Spitzende 200 Mit anderem Rohr verbinden
88-4-M Acaro PP SN12 RW Muffe 200 Mit anderem Rohr verbinden
88-5-S Acaro PP SN12 RW Spitzende 250 Mit anderem Rohr verbinden
88-6-M Acaro PP SN12 RW Muffe 250 Mit anderem Rohr verbinden
88-7-S Acaro PP SN12 RW Spitzende 315 Mit anderem Rohr verbinden
88-8-M Acaro PP SN12 RW Muffe 315 Mit anderem Rohr verbinden
88-9-S Acaro PP SN12 RW Spitzende 400 Mit anderem Rohr verbinden
88-10-M Acaro PP SN12 RW Muffe 400 Mit anderem Rohr verbinden
88-11-S Acaro PP SN12 RW Spitzende 500 Mit anderem Rohr verbinden
88-12-M Acaro PP SN12 RW Muffe 500 Mit anderem Rohr verbinden

Eigenschaften

Hersteller Wavin
Materialkategorie Plastik / Kunststoff
Materialname Polypropylen (PP)
Farbe (außen) Blau

Beschreibung

Die neue PP Generation
Mit Acaro PP SN12 RW hat Wavin ein neues PP-Kanalrohrsystem der Premium-Line Terra Gravity entwickelt. Ausgereiftes Material, genormte Qualität und ein robustes Design mit einer hohen Ringsteifigkeit von SN 12 sind das Resultat. Das Dichtsystem wurde nochmals weiterentwickelt und bietet jetzt die Vorzüge einer verschiebesicheren Dichtung, die dennoch bei Bedarf einfach zum Reinigen oder Austausch herausgenommen und wieder eingelegt werden kann. Geprüft für Trinkwasserschutzzonen und unter extremen Belastungen bietet dieses Dichtsystem größtmögliche Sicherheit. Das komplette Rohrsystem wird nach DIN EN 1852 gefertigt und bildet zusammen mit den Tegra Schachtsystemen von Wavin ein vollständig aufeinander abgestimmtes PP-System für die Entwässerung. Der Einbau bei schwierigen Verhältnissen selbst unter Schwerlastverkehr und das umfangreiche Programm sowohl für Misch- als auch für Trennsysteme sind nur einige Vorzüge des Systems. Mit Acaro PP SN12 lassen sich zukunftsfähige, wirtschaftliche Abwassersysteme erstellen, die auch noch in 100 Jahren den hohen Anforderungen gerecht werden.

Höchste Planungssicherheit
Das Wavin Acaro PP SN12 Rohrsystem ist in Material und Konstruktion auf eine Nutzungsdauer von mindestens 100 Jahren ausgelegt. Die LAWA-Empfehlung zur Abschreibung ist daher bei diesem Premium- System in vollem Umfang anwendbar und bietet eine langfristige Planungssicherheit.

Dauerhafte Betriebssicherheit
Die lange Lebensdauer und bewährte Langzeitdichtheit machen Wavin Acaro PP SN12 RW zu einem höchst funktionssicheren Rohrsystem. Auch Jahre nach der Inbetriebnahme bietet es glatte, inspektionsfreundliche Rohrinnenflächen, welche zum einen Inkrustationen entgegenwirken und zum anderen einfach hochdruckspülbar sind. Dank unterschiedlicher Systeme für Schmutz- und Regenwasser erlaubt Wavin Acaro PP SN12 RW zugleich auch eine getrennte Ableitung von Schmutz- und Regenwasser, wodurch u. a. auch die Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes § 55 erfüllt werden. Das verwendete Sicherheitsdichtsystem kann zudem bei Bedarf leicht gereinigt werden und garantieren Langzeitdichtheit.

Bewährte Verlegesicherheit
Wavin Acaro PP SN12 RW eignet sich ideal für den Einsatz in Kombination mit den Tegra PP-Schachtsystemen Tegra 425, 600 und 1000 PP. So lassen sich homogene Kanalnetze vollständig aus PP realisieren. Diese Systemhomogenität ermöglicht eine einfache und sichere Verlegung – eine Verlegung, die den heutigen und zukünftigen Anforderungen dauerhaft gerecht wird.

Anpassungsfähig
Wavin Acaro PP SN12 besticht mit bester Qualität in Ausführung und Verarbeitung, einer besonders hohen Flexibilität und zugleich bestmöglicher Anpassungsfähigkeit. Die Flexibilität resultiert zum einen aus der hohen Ringsteifigkeit sowie der Statik und zum anderen aus den sehr gut abgestimmten Lastverteilungseigenschaften von Kunststoffrohrsystemen. Denn bei Kunststoffrohren werden unter Lasteinwirkungen Stützkräfte in der Seitenverfüllung aktiviert. Die Rohre passen sich der Setzung des Erdreiches an, sodass ein Gewölbe entsteht und die Kräfte optimal an den Baugrund abgeleitet werden. Im Gegensatz zu Rohren aus Beton sind bei Kunststoffrohren Brüche und Risse somit kein Thema.

Umfangreiches Lieferprogramm
Die getrennten Systeme für Regenwasserund Schmutzwasserleitungen, die verschiedenen Baulängen und das umfangreiche Formteilprogramm ermöglichen es Ihnen für unterschiedlichste Anwendungen und Vorgaben immer das passende System griffbereit zu haben. Neben Bögen in verschiedenen Abwinkelungen sind auch Abzweige, Übergangs- und Sonderformteile erhältlich. Auf die Weise können Richtungsänderungen und Anschlüsse an andere Rohrsysteme oder Schachtbauwerke schnell und unkompliziert realisiert werden.

Einfache Verlegung
Das geringe Materialgewicht, ideale Baulängen und demzufolge weniger Verbindungen wirken sich positiv auf die Verlegeleistung von Wavin Acaro PP SN12 RW aus. Zudem trägt das eingesetzte Vierfach-Lippendichtsystem zu einem vereinfachten Einbau bei. So verringert das Dichtsystem erfolgreich die erforderlichen Einsteckkräfte bei gleichzeitig höchster Dichtsicherheit und ermöglicht eine schnelle, einfache und kostengünstige Verlegung.

Quelle: Wavin

Wichtig : Die in dem Crassus Rohrlexikon verwendeten Bezeichnungen und Markennamen unterliegen warenzeichen-, marken- oder patentrechtlichem Schutz der jeweiligen Unternehmen. Alle Abbildungen unterliegen dem Urheberrechtsgesetz und sind Eigentum der Crassus GmbH & Co. KG. Die Abbildungen können vom Original abweichen!