DDR-Kunststoffrohr (Ekazell)
Diesen Artikel kannst Du leider nicht bei uns kaufen.
Crassus stellt im Rahmen des Abwasserrohrlexikons dieses Abwasserrohr reinweg aus informativen Gründen zur Verfügung.
Rohrnummer (RXNR) Rohrname Rohrende Dimension (DN) Adapter-Finder
29-1-S DDR-Kunststoffrohr (Ekazell) Spitzende 63 Mit anderem Rohr verbinden
29-2-M DDR-Kunststoffrohr (Ekazell) Muffe 63 Mit anderem Rohr verbinden
29-3-S DDR-Kunststoffrohr (Ekazell) Spitzende 90 Mit anderem Rohr verbinden
29-4-M DDR-Kunststoffrohr (Ekazell) Muffe 90 Mit anderem Rohr verbinden
29-5-S DDR-Kunststoffrohr (Ekazell) Spitzende 100 Mit anderem Rohr verbinden
29-6-M DDR-Kunststoffrohr (Ekazell) Muffe 100 Mit anderem Rohr verbinden

Eigenschaften

Hersteller VEB Elektrochemisches Kombinat Bitterfeld, Diverse Hersteller
Materialkategorie Plastik / Kunststoff
Materialname Polyvinylchlorid (PVC)
Farbe (außen) Grau

Beschreibung

Das Kunststoffrohr des ehemaligen Chemiekombinats Ekazell ist ein Plastikrohr aus DDR-Zeiten. Keine weiteren Angaben/Informationen bekannt.

Verbindungsmöglichkeit an andere Abwassersysteme:
Crassus Schlauchadapter (breit und extrabreit), Crassus Kombiadapter, Crassus Adapterkupplungen, Crassus Gummiadapter, Crassus Steckadapter, Anschlussdichtungen, Übergangsringe sowie Bögen, Abzweige, Crassus Endkappen und vieles mehr.

Rohrreparatur:
Crassus Rohr-Doktor und Crassus Rohr-Pflaster

Quelle: Crassus

Wichtig : Die in dem Crassus Rohrlexikon verwendeten Bezeichnungen und Markennamen unterliegen warenzeichen-, marken- oder patentrechtlichem Schutz der jeweiligen Unternehmen. Alle Abbildungen unterliegen dem Urheberrechtsgesetz und sind Eigentum der Crassus GmbH & Co. KG. Die Abbildungen können vom Original abweichen!