KG 2000
Diesen Artikel kannst Du leider nicht bei uns kaufen.
Crassus stellt im Rahmen des Abwasserrohrlexikons dieses Abwasserrohr reinweg aus informativen Gründen zur Verfügung.
Rohrnummer (RXNR) Rohrname Rohrende Dimension (DN) Adapter-Finder
3-1-S KG 2000 Spitzende 110 Mit anderem Rohr verbinden
3-2-M KG 2000 Muffe 110 Mit anderem Rohr verbinden
3-3-S KG 2000 Spitzende 125 Mit anderem Rohr verbinden
3-4-M KG 2000 Muffe 125 Mit anderem Rohr verbinden
3-5-S KG 2000 Spitzende 160 Mit anderem Rohr verbinden
3-6-M KG 2000 Muffe 160 Mit anderem Rohr verbinden
3-7-S KG 2000 Spitzende 200 Mit anderem Rohr verbinden
3-8-M KG 2000 Muffe 200 Mit anderem Rohr verbinden
3-9-S KG 2000 Spitzende 250 Mit anderem Rohr verbinden
3-10-M KG 2000 Muffe 250 Mit anderem Rohr verbinden
3-11-S KG 2000 Spitzende 315 Mit anderem Rohr verbinden
3-12-M KG 2000 Muffe 315 Mit anderem Rohr verbinden
3-14-M KG 2000 Muffe 400 Mit anderem Rohr verbinden
3-13-S KG 2000 Spitzende 400 Mit anderem Rohr verbinden
3-16-M KG 2000 Muffe 500 Mit anderem Rohr verbinden
3-15-S KG 2000 Spitzende 500 Mit anderem Rohr verbinden

Eigenschaften

Hersteller Wavin, Ostendorf
Materialkategorie Plastik / Kunststoff
Materialname Polypropylen (PP)
Farbe (außen) Grün

Beschreibung

KG 2000 Rohre und Formstücke werden nach DIN EN 14758-1 und in Anlehnung an die DIN EN 1852-1 Kunststoff-Rohrleitungssysteme für erdverlegte Abwasserkanäle und -leitungen aus Polypropylen (PP) produziert. Die allgemeine Anforderung an Rohre und Formstücke für erdverlegte Abwasserkanäle und -leitungen der DIN EN 476 sowie die allgemeine Güteanforderung der DIN 8078 werden bei der Herstellung der Rohre und Formstücke zu Grunde gelegt. Das KG 2000 ist für erdverlegte Abwasserkanäle und -leitungen. Die Rohre sind gegen übliche Abwässer (pH2–pH12) beständig. In Sonderfällen ist die chemische Beständigkeit der DIN 8078 zu entnehmen. KG 2000 kann nur über Steckverbindungen (mit werkseitig vormontiertem patentierten Dichtring) oder Crassus Adaptern miteinander verbunden werden und sind bis DN 500 (Längen von 500 bis 6000 mm) lieferbar.

Verbindungsmöglichkeit an andere Abwassersysteme:
Crassus Schlauchadapter (CDC, CSC, CSC breit oder extrabreit), Crassus Kombiadapter, Crassus Adapterkupplungen, Crassus Gummiadapter, Rohrreparaturkupplungen u.v.m.

Rohrreparatur:
Crassus Rohr-Doktor (in verschiedenen Größen) und Crassus Rohr-Pflaster

Quelle: Ostendorf, Crassus

Wichtig : Die in dem Crassus Rohrlexikon verwendeten Bezeichnungen und Markennamen unterliegen warenzeichen-, marken- oder patentrechtlichem Schutz der jeweiligen Unternehmen. Alle Abbildungen unterliegen dem Urheberrechtsgesetz und sind Eigentum der Crassus GmbH & Co. KG. Die Abbildungen können vom Original abweichen!