Wavin SiTech
Diesen Artikel kannst Du leider nicht bei uns kaufen.
Crassus stellt im Rahmen des Abwasserrohrlexikons dieses Abwasserrohr reinweg aus informativen Gründen zur Verfügung.

Dimension
Rohrende
Eigenschaften
Materialkategorie Plastik / Kunststoff
RXNR 21-12-M
Bezeichnung Wavin SiTech
Hersteller Wavin GmbH, wird nicht mehr hergestellt
DN 100
Rohrende Muffe
Materialname Polypropylen (PP), PP-Copolymer
Farbe (außen) Blau
Einsatzgebiete Haustechnik, Entwässerung
Bemaßung
Di | Innen (mm) 110
Da | Außen (mm) 126
Wanddicke (mm) 3.4
Beschreibung

Wer komfortabel wohnen möchte, wird die Belästigung durch störende Geräusche von vornherein ausschließen wollen. Mit Wavin SiTech® bietet sich dem Sanitär- und Heizungsfachmann eine interessante Alternative zum herkömmlichen Standard-HTRohr. Wavin SiTech® schützt effektiv vor Geräuschen aus Abwasserinstallationen und steigert auf diese Weise den Wohnkomfort deutlich.

Wavin SiTech® Rohre werden in innovativer Drei-Schicht-Technologie aus Polypropylen koextrudiert. Die Außenschicht ist besonders schlagfest und schützt so vor Beschädigungen. Die Mittelschicht dämmt den Schall zuverlässig. So kann Wavin SiTech® sicher in Gebäuden mit Schallschutzanforderungen gemäß DIN 4109 Verwendung finden. Die glatte Innenschicht schützt vor Korrosion durch aggressive Haushaltschemikalien. Da in Bögen und Abzweigen die Aufprall- und Umlenkgeräusche des Abwassers am größten sind, werden Wavin SiTech® Formteile komplett aus schalldämmendem Material gefertigt. Wavin SiTech® Rohre und Formteile verfügen über eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung mit der Zulassungsnummer Z-42.1- 403 vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt).

Einsatzbereiche:

Wavin SiTech® ist wie alle Kunststoffe langlebig, korrosionsbeständig und resistent gegen aggressive Abwässer. Aufgrund der glatten Oberfläche entstehen keine Inkrustrationen. Das im Vergleich zu metallischen Rohren geringe Gewicht sowie die schnelle, sichere Steckverbindung sorgen bei diesem System für eine hohe Montagefreundlichkeit. Wavin SiTech® erfüllt die Anforderungen der DIN EN 12056 sowie der zugehörigen Restnorm DIN 1986 Teil 100. Somit beträgt die Kurzzeitbelastung maximal 95°C. Eine Dauerbelastung von 90°C ist möglich. Wavin SiTech® kann zur Ableitung von Abwässern mit pH-Werten zwischen 2 und 12 verwendet werden und ist so für die Hausund Dachentwässerung optimal geeignet.

Schallschutzverhalten:

Seine guten Schallschutzeigenschaften verdankt Wavin SiTech® seinem dreischichtigen Aufbau sowie der besonderen Struktur des Rohr- und Formteilwerkstoffs. Damit ist Wavin SiTech® in der Lage, sowohl Luftschall als auch Körperschall zu dämpfen. Bei Untersuchungen am Fraunhofer Institut für Bauphysik, Stuttgart, hat Wavin SiTech® in praxisnaher Einbausituation seine guten Schalldämmeigenschaften nachgewiesen (P-BA 213/2006). Die Schalldämmeigenschaften sorgen für einen hohen Schallschutz
auch im selbst genutzten Einfamilienhaus bzw. in Zweifamilienhäusern.

Physikalische Eigenschaften:

Dichte: 1,0 – 1,2 g/cm3
Ringsteifigkeit: ≥ 5 kN/m2
Heißwasserbeständigkeit: DIN EN 12056
Temperatur-Dauerbelastung: 90 °C
Temperatur-Kurzzeitbelastung: 95 °C
Einsatzbereich Abwasser: pH 2 – 12
Brandverhalten: DIN 4102, B2
Farbe: außen hellblau (RAL 5024), innen weiß
Kennzeichnung: Wavin SiTech®, Nennweite, Produktionsjahr, Gütezeichen, Prüfzeichen, Werkstoff, Überwachungszeichen, Brandklasse

Quelle: Wavin

Wichtig : Die in dem Crassus Rohrlexikon verwendeten Bezeichnungen und Markennamen unterliegen warenzeichen-, marken- oder patentrechtlichem Schutz der jeweiligen Unternehmen. Alle Abbildungen unterliegen dem Urheberrechtsgesetz und sind Eigentum der Crassus GmbH & Co. KG. Die Abbildungen können vom Original abweichen!