Für die Industrie. Gegen aggressive Abwässer.
Rohrverbindung für extreme Bedingungen.

Unsere Industrie-Adapter werden im Anlagenbau als elastische Rohrverbindungen eingesetzt, um erhöhten Temperaturen, mechanischen Belastungen und / oder chemischen Aggressionen standzuhalten. Weitere Einsatzgebiete finden sich im Agrarsektor, der chemischen Industrie sowie in Offshore- und Militärprojekten.


Gegen aggressive Abwässer.

Unsere Industrie-Adapter sind für hohe chemische Belastungen wie z.B. Chlor, Fette, Säuren, Laugen Öl und Bezin sowie für Temperaturen bis +200°C geeignet.

  • Chlorhaltiges Wasser (Schwimmbäder)
  • Heißes Abwasser (Wäscherein, Küchen)
  • Laugenhaltige Flüssigkeiten (Pharmaindustrie)
  • Benzinhaltige Abwässer (Tankstellen)
  • Säurehaltige Abwässer (Chemieindustrie)
  • Ölige / fettige Abwässer (Lebensmittelindustrie)

Ein unglaubliches Material.

Alle Industrie-Adapter bestehen aus Fluorkarbon-Kautschuk (FKM), welches ein Misch-Polymerisat aus hoch fluoriertem Kohlenwasserstoff ist. Dieses sorgt für eine sehr gute Medien-, Ozon-, Alterungs-, Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit. Aufgrund der Zusammensetzung sowie dem Herstellungsprozess ist der Werkstoff gegenüber EPDM, NBR und TPE deutlich preisintensiver. Er liefert dafür aber bessere Beständigkeit gegenüber aggressiven Stoffen.


In vielen Größen verfügbar.

Das Portfolio an verschiedenen Industrie-Adaptern bauen wir sukzessive weiter aus! Wir haben bereits jetzt eine große Auswahl an unterschiedlichen Größen von Adapterkupplungen, Schlauchadaptern Typ 1 und Schlauchadaptern Typ 2B.


Beständigkeit gegen fast Alles.

Prüfe ganz einfach mit Hilfe unser Beständigkeitsliste, ob das Produkt für den geplanten Einsatz geeignet ist.


Passende Produkte